FÜR GROSSHÄNDLER (gültig ab 10.12.2019, alle früheren Regelungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit)

Sehr geehrter Großhandelspartner,

möchten Sie ein von der O’ZOO GmbH bezogenes Präparat retournieren, dann senden Sie uns die komplette Originalpackung zusammen mit dem ausgefüllten Retourenbegleitschein und einer Kopie des Original-Lieferscheins bzw. der OriginalRechnung zum Nachweis des Bezugs von O‘ZOO an unsere Retourenabteilung zurück. Kühlware ist von der Rücknahme generell ausgenommen.  Die Vergütung erfolgt in Form einer Gutschrift zur Verrechnung oder auf Wunsch mit Überweisung auf Ihr Bankkonto. Als Basis gelten die aktuellen Bezugs- bzw. Abgabepreise (HAP/ApU) abzüglich gewährter Rabatte. Bitte beachten Sie, dass wir erst ab einem Netto-Warenwert von 40,00 EUR (HAP/ApU, exkl. MwSt.) eine Retoure annehmen und bearbeiten. Retouren mit einem Warenwert unter 40,00 EUR (HAP/ApU, exkl. MwSt.) werden aufgrund des hohen Bearbeitungsaufwandes weder vergütet noch an den Absender zurückgeschickt, sondern von uns vernichtet. Eine Vernichtungserklärung stellen wir hierüber nicht aus.  Für Erstbevorratungen gelten die jeweils für die betreffende Erstbevorratung abweichend von dieser Retourenregelung vereinbarten Retourenbedingungen.  Bitte frankieren Sie Ihre Rücksendungen ausreichend, da wir unfreie Sendungen leider nicht annehmen und bearbeiten können und senden diese an:

NextPharma Logistics GmbH
Niederlassung Garching
c/o O‘ZOO GmbH, Retouren
Daimlerstr. 16
85748 Garching-Hochbrück

Bei Retouren, die wir aufgrund der Verwendung einer falschen Adresse weiterleiten müssen, fallen 15,00 EUR Bearbeitungs- und Versandkosten an, die wir von der Gutschrift abziehen müssen. Transport- und Versandkosten für Retouren werden von uns grundsätzlich nicht erstattet.

1.) Rücksendungen und Erstattungen

a) Artikel mit kurzer Restlaufzeit, außer Handel-Artikel (ADH) und Verfallartikel
Hierfür kann keine Erstattung erfolgen.

b) Außer-Vertrieb-Artikel (AV)
1. Eigenartikel von O’ZOO als pU/Mitvertreiber (Fipralone®, Parapet® und          Pillquan®): Diese Artikel vergüten wir zu 100% auf Basis HAP/ApU maximal bis zu 3 Monate nach der AV-Meldung. Danach kann keine Erstattung mehr          erfolgen. Die gesetzlichen Abverkaufsfristen bei AV-Artikeln bleiben unberührt.

2. Zwischenhandels-Artikel, die über O’ZOO bezogen worden: Für die AV-Meldung trägt der jeweilige Hersteller die Verantwortung, AV-Artikel sind daher an den betreffenden Hersteller zurückzugeben und die Erstattung kann auch nur gemäß der Retourenregelung des jeweiligen Herstellers erfolgen. Seitens O‘ZOO kann hierfür keine Erstattung erfolgen.

c) Falschlieferungen/Rückruf/Pharmazeutische Reklamation (Produktmängel bzw. Qualitätsbeanstandungen)
Es erfolgt selbstverständlich eine Vergütung zu 100% auf Basis HAP/ApU.        Reklamationen bzw. Beanstandungen sind innerhalb von 3 Werktagen nach       Erhalt der Lieferung per Fax oder E-Mail anzumelden und die Waren zurückzusenden.

d) Beschädigte Ware/Transportschäden/Anlieferbruch
1.  Offener Schaden: Beschädigung bei Anlieferung muss dem Transporteur auf dem Lieferschein schriftlich bestätigt werden. Die Ware darf nicht angenommen werden.
2. Verdeckter Schaden: Beschädigung bei Anlieferung muss innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Lieferung schriftlich per Fax oder eMail angezeigt werden und die Ware ist zurückzusenden. Wenn möglich bitte ein Foto vorab mit senden. Vergütung zu 100% auf Basis HAP/ApU. 


2.) Kühlware

Retouren von Kühlware werden nicht akzeptiert und es erfolgt keine Erstattung.


3.) Lagerwertverluste bei Preissenkungen

Da O’ZOO keinerlei Einfluss auf die Preisgestaltung der Hersteller im Zwischenhandel hat gewährt O’ZOO generell keinen Lagerwertverlustausgleich. Im Falle von Eigenartikeln informiert O’ZOO den Großhandel mindestens 6 Wochen vor einer Preissenkung und gewährt daher ebenfalls keinen Lagerwertverlustausgleich.


4.) Voraussetzungen für eine Vergütung

- Warenwert liegt über 40,00 EUR (HAP/ApU) netto;
- freigemachte Retourensendung an NextPharma Logistics, Niederlassung Garching;
- komplette Originalpackung;
- Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins von O’ZOO als Bezugsnachweis,
- vollständig ausgefüllter Retouren-Rücksendebeleg (lt. Anlage) oder folgende Angaben im Anschreiben: PZN, Produkt, Packungsgröße, Menge, Rücksendegrund, Verfallsdatum, Chargen-Nr., Steuer-Nr. oder USt.-Id-Nr.; 
- schriftliche Bestätigung gemäß § 7b Abs. 3 Nr. 2 AM-HandelsV.


Für Rückfragen erreichen Sie unser Retourenlager unter der Telefon-Nr. 038722/1590-15 oder per Fax unter der Fax-Nummer 038722/1590-19 sowie per eMail unter retouren@ozoo.de.

Mit freundlichen Grüßen
O’ZOO GmbH